by HR Unlimited GmbH HR Unlimited GmbH

Vor einem Jahr besuchte ich eine Veranstaltung von Interim Managern bei welchem das Thema «Return on Interim Management» (ROIM) aufgenommen wurde. Heute kann ich aus eigener Live-Erfahrung berichten, was das konkret heisst.

Ich habe im Frühjahr ein Mandat als Teilprojektleiter HR in einem grossen Workday-Projekt angetreten. In dieser Funktion war ich primär für die Einführung einer Workday-Standard-Applikation innerhalb der Firma verantwortlich. Nach kurzer Einsatzzeit verliess eine der Schlüssel-Führungspersonen die HR-Abteilung. Wir kamen dann gemeinsam zur Überzeugung, dass ich die entsprechende Abteilung als Interims-Führungsperson übernehmen sollte, was sich sehr bewährt hat.

Im HR Führungsteam konnte ich dann ein HR-Business-Modell vorstellen, welches ich bereits in anderen Firmen erfolgreich – damals in einer festangestellten Rolle als Head HR – einführen konnte. Das Modell fand grossen Anklang und wurde auch hier übernommen. Zusätzlich konnte ich diverse Key-Positionen erfolgreich besetzen. Im November dieses Jahres gehen wir «live» mit dem Workday-System und mit dem neuen HR Business Modell.

Projektleiter als offizieller Auftrag, Business Modell und Key-Positions als Zusatznutzen. Das nenne ich «win – win»! Wir bei HRU sind ausschliesslich erfahrene HR-Profis. Sie werden begeistert sein, was wir so alles im Köcher haben!

Ihr HRU-Team